Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website und unsere Dienste nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies koennen Sie in Ihren Browsereinstellungen aendern. Datenschutzerklaerung

TTG III verlor bei der SG-Wilferdingen/Nöttingen III mit 4:9

TTG III verlor bei der SG-Wilferdingen/Nöttingen III mit 4:9

Herren Kreisklasse B Staffel 1
Samstag, 19.11.2022, 18:15 Uhr

Auch dank Nathanael Plangl, welcher ungeschlagen blieb, konnte SG-Wilferdingen/Nöttingen III das Heimspiel gegen die TTG Wössingen III in der Herren Kreisklasse B Staffel 1 mit 9:4 für sich entscheiden. Die TTG hielt in ihrem 3. Saisonspiel ordentlich mit, doch konnte sie es auch nicht verhindern, dass Willi Seemann den finalen Punkt holte.

Zum Auftakt des Mannschaftkampfes standen sich die Doppel Herrmann/Maier gegen Rückher/Wittmeier 3:0, Müller/Seemann gegen Weßlowski/Haffner 0:3 und Plangl/Lembke gegen Schmalz/Müllmaier 3:2 zum 2:1 Zwischenstand für die SG-Wilferdingen/Nöttingen gegenüber. Weiter ging es nun mit den Einzeln, wobei Achim sein Einzel gegen Herrmann klar mit 3:0 Punkten gewinnen konnte. Die folgenden Spiele von Yan gegen Plangl 0:3, Adam 0:3 gegen Müller, Kevin gegenSeemann 1:3 und Friedemann gegen Maier 0:3 gingen all zugunsten von Wilferdingen/Nöttingen aus. Da gab es nichts zu rütteln. Erst Frank Müllmaier siegte 3:1 gegen Lembke und konnte dadurch auf 3:6 verkürzen. Bis in den Fünften ging die Partie zwischen Yan und Martin Herrmann, den Martin Herrmann glücklich mit 3:2 für sich entscheiden konnte. Achim gegen Plangl 11:8, 11:1, 9:11, 11:9, Adam gegen Seemann 12:14, 7:11, 8:11, 6:11 konnten der Partie keine Wende geben und verloren ihre Spiele. Kevin sorgete in seinem letzten Spiel gegen Müller mit einem 3:1 Sieg für den vierten Sieg der TTG. Der 9:4-Heimsieg der SG-Wilferdingen/Nöttingen war somit unter Dach und Fach.
Nach dieser Niederlage hat die TTG III jetzt ein Punkteverhältnis von 4:2 als bisherige Saisonbilanz zu verbuchen. Die nächsten Mannschaftskämpfe bestreiten die TTG gegen die TTF Ispringen IV.
Es spielten:
Doppel: Weßlowski/Haffner 1:0, Rückher/Wittmeier 0:1, Schmalz/Müllmaier 0:1
Einzel: Yan Weßlowski 0:2, Achim Haffner 1:1, Kevin Rückher 1:1, Adam Schmalz 0:2, Frank Müllmaier 1:0, Friedemann Kimmich 0:1

 

Taverne Sirtaki

 

Seilerweg 7 (neben der Böhnlichhalle)

 

75045 Wössingen

Telefon: 07203 / 43 95 74

 

Öffnungszeiten:

Di - So: 17:30 - 22:00 Uhr

Sonntag: 11:30 - 14:00 Uhr

Montag Ruhetag

 

 

Sponsoren

  

 novemberweb

LOGO NORDBADEN web

 

jaki

 

lmv

 

sparkasse

 

steuerberater

 

nuber