TTG Herren 2 - ESV Pforzheim = 9:7

Nachdem die Rivalen um den Klassenerhalt in den letzten Spielen eifrig
Punkte sammelten, war unsere Zweite unter Druck geraten.
Zu allem Überfluss fehlten krankheitsbedingt noch zwei Stammspieler.
Die Doppel verliefen aus Wössinger Sicht positiv, Karl-Heinz/Wolfgang und
Yan/Jürgen F. gewannen - 2:1 nach den Doppeln.
Die Einzel sollten gut für Wössingen beginnen, Karl-Heinz, Jürgen S. und
Achim brachten uns mit 5:1 in Führung. Danach sollte lediglich Jürgen F.
im ersten Durchgang zum 6:3 siegen.
In den darauffolgenden Spitzeneinzeln konnte Pforzheim verkürzen, besonders
die 9:11 Niederlage im Entscheidungssatz von Karl-Heinz tat weh.
Anschließend gewann Achim auch sein zweites Einzel. Doch Pforzheim konnte durch zwei
weitere Siege zum 7:7 ausgleichen.
Jürgen F. zeigte dann so richtig was in ihm steckt. Er ließ sich nicht aus der Ruhe bringen
und gewann sein Spiel im letzten Satz in der Verlängerung.
Im Schlussdoppel trafen Karl-Heinz/Wolfgang auf das stärkste Doppel der Spielklasse.
Beim ungefährdeten 3:0 Sieg ließ unser Paradedoppel den Gästen keine Chance und
bescherten den Wössingern einen im Vorfeld nicht zu erwartenden Heimsieg - 9:7!
 
Es spielten: Karl-Heinz Häfele/Wolfgang Rummel (2); Jürgen Stöckle/Achim Haffner
                   Yan Weßlowski/Jürgen Fuchs (1)
                    Karl-Heinz (1); Jürgen S. (1); Achim (2); Yan; Jürgen F. (2), Kevin Rückher
 

 

Taverne Sirtaki

 

Seilerweg 7 (neben der Böhnlichhalle)

 

75045 Wössingen

Telefon: 07203 / 43 95 74

 

Öffnungszeiten:

Di - So: 17:30 - 22:00 Uhr

Sonntag: 11:30 - 14:00 Uhr

Montag Ruhetag

 

 

Sponsoren

  

 novemberweb

TT Store

 

jaki

 

lmv

 

sparkasse

 

steuerberater

 

nuber