Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website und unsere Dienste nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies koennen Sie in Ihren Browsereinstellungen aendern. Datenschutzerklaerung

1. Herren

1. Herren

TTV Hohenwart Herren 1 = 4:9

Bei der Reserve von Hohenwart zeigte sich unsere Mannschaft von Anfang an hellwach.

Drei klare 3:0 Siege brachtenWössingeneine beruhigende Führung.

Herren 1 – SV Büchenbronn 9:6

Nach der 5:9 Niederlage in Neuhausen sah sich unsere Erste gegen die gut in die

Runde gestarteten Gegner aus Büchenbronn schon ein wenig unter Druck.

War der klare Sieg des neuen Nummer 1 - DoppelsFrank/Karl-Heinz noch eingeplant,

der Sieg von Bernhard/Stefan gegen das Einserdoppel der Büchenbronner war eine

freudige Überraschung. Trotz gutem Beginn konnten Franziska/Hans ihre Gegner 

nicht bezwingen – 2:1 Führung nach den Doppeln.

Im vorderen Paarkreuz gingen dann beide Partien an die Gäste.

Danach starteten die TTG` ler durch – sowohl Karl-Heinz, Franziska, Stefan als auch

Hans siegten überzeugend und brachten Wössingennach dem ersten Durchgang

mit 6:3 in Führung.

Im Spitzenspiel konnte Büchenbronn verkürzen, Bernhard und Karl-Heinz bauten die

Führung postwendend aus. Doch wollten sich die Gäste noch nicht geschlagen geben.

Zwei Siege brachten sie auf 8:6 heran.

Der zweite Sieg vonHans brachte den wichtigen 9:6 Sieg.

Es spielten:

Frank Rousseau/Karl-Heinz Häfele (1); Bernhard Weiß/Stefan Treffinger (1); Franziska Gerhard/Hans Kinsch

Frank; Bernhard (1); Karl-Heinz (2); Franziska (1); Stefan (1); Hans (2)

Tiefenbronn 2 - Herren 1 3:9

Am frühen Sonntagmorgen (4.10.) reiste die Herrenmannschft nach Tiefenbronn. Man rechnete sich gegen den Aufsteiger was aus und wolle unbedingt zwei Punkte mitnehmen.

Der Start verlief einwandfrei und alle Doppel konnten souverän gewonnen werden.

Herren 1 - TV Ottenhausen 1 7:9

Gegen den Favoriten zeigte die erste Mannschaft einen großen Kampf.

Leider sollte die investierte Energie nicht zurückgezahlt werden und man konnte das Unentschieden und den einen - sicherlich verdienten - Punkt im Schlussdoppel nicht sichern.

TTG Kleinsteinbach/Singen 4 - Herren 1 9:7

Auch beim zweiten Rundenspiel musste sich die erste Mannschaft mit dem knappsten Ergebnis geschlagen geben.

Anders wie beim ersten Rundenspiel lief es dieses mal bei den Doppeln besser und das vordere Paarkreuz behielt eine weiße Weste.

Herren 1 – TTC Mutschelbach 2 7:9

Beim Rundenauftakt nach der Coronapause war die erste Herrenmannschaft auf dem Papier und von den TTR Punkten (Spielstärke) haushoch unterlegen.
Es ist der starken Leistung von Tom, Gerd, Hans und Stefan Treffinger zu verdanken, dass es zu einem richtig spannenden Match geworden ist.

 

Taverne Sirtaki

 

Seilerweg 7 (neben der Böhnlichhalle)

 

75045 Wössingen

Telefon: 07203 / 43 95 74

 

Öffnungszeiten:

Di - So: 17:30 - 22:00 Uhr

Sonntag: 11:30 - 14:00 Uhr

Montag Ruhetag

 

 

Sponsoren

  

 novemberweb

TT Store

 

jaki

 

lmv

 

sparkasse

 

steuerberater

 

nuber